Den Überblick behalten mit FORTE 6 [Video]

In zwei Tagen, am 18.11.2014 erscheint FORTE 6. Wir sind unserem Motto treu geblieben und möchten den Notensatz so einfach wie möglich machen. Daher haben wir eine neue Notenansicht – die Bildschirmansicht – entwickelt, die die komplette Größe Ihres Monitors nutzt, um Ihre Partituren anzuzeigen. Das ermöglicht ein komfortables Editieren sowie Lesen und Mitspielen der Noten.

10 Kommentare
  1. Klaus-Jürgen Rahn
    Klaus-Jürgen Rahn says:

    Hallo Forte Team!
    Ich habe durch Ihre E-mail erfahren das es nun Forte 6 mit nützlichen Extras ab den 18.11.14 erhältlich ist.
    Nun habe ich vor zwei Tagen bei Ihnen Forte 5 – Home + CD bestellt. Ist es möglich die Bestellung auf Forte 6 – Home + CD zu ändern. Wenn Mehrkosten entstehen werden diese natürlich beglichen.
    Mit Freundlichem Gruß Klaus-Jürgen Rahn

    Antworten
    • FORTE-Team
      FORTE-Team says:

      Alle Nutzer, die FORTE in den vergangenen drei Monaten gekauft haben, erhalten ein gratis Upgrade. Wir melden uns diesbezüglich morgen bei Ihnen.

      Antworten
    • FORTE-Team
      FORTE-Team says:

      Lieber Herr Vetter,

      es wird vergünstigte Upgrades geben. Wir senden Ihnen morgen die Informationen hierüber zu.

      Liebe Grüße
      Ihr FORTE-Team

      Antworten
  2. Norbert Bengder
    Norbert Bengder says:

    Ich habe das Upgrade auf Forte Home 6 durchgeführt. Leider ist nun der Forte-Player nicht mehr anwählbar. Das ist natürlich schon ein klanglicher Verlust. Gibt es da eine Lösung? Ach ja, ich habe ihn auch neu installiert da ich glaubte, er müsse vom neuen Programm erst erkannt werden – dem war nicht so.

    Liebe Grüße
    Norbert Bengder

    Antworten
    • ferkau
      ferkau says:

      Hallo Herr Bengder,

      vielen Dank für Ihre Frage. Sie müssen lediglich im Hauptreiter “Wiedergabe” in der Gruppe “VST” auf “Plug-Ins” klicken.
      Es öffnet sich dann ein Fenster. Im oberen Bereich klicken Sie dann auf “hinzufügen”. Nun sollten Sie im Explorer die bereits installierte
      FortePlayer.dll sehen. Wenn nicht, dann navigieren Sie manuell zu diesem Pfad: “C:\ProgramData\FORTE\VST”. Wählen Sie dort die FortePlayer.dll Datei aus und klicken auf öffnen.

      Antworten
  3. Stefan G. Wolf
    Stefan G. Wolf says:

    Ich nutze Forte Basic und habe mir Forte Scan Light dazu gekauft. Werden die Verbesserungen bzgl. Scan, die bei Forte Premium inklusive sind, auch für das stand-alone Scan Light als Upgarde angeboten?

    Antworten
    • ferkau
      ferkau says:

      Sehr geehrter Herr Wolf,

      wir sind gerade die Stand-Alone Variante von FORTE Scan Light zu aktualisieren.
      Sobald die neue Version verfügbar ist, werden wir dies auf unserer Homepage und per
      Newsletter ankündigen.

      Antworten
  4. Norbert Bengder
    Norbert Bengder says:

    Vielen Dank. Bei mir befand sich die FortePlayer.dll im ProgramData- Ordner. Darum habe ich sie auch nicht sofort gefunden. Nachdem ich aber die dll in das von Ihnen besagte Verzeichnis kopiert hatte, funktionierte alles wie gewünscht. Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe.

    Norbert Bengder

    Antworten
    • ferkau
      ferkau says:

      Sehr geehrter Herr Bengder,

      schön, dass wir Ihnen helfen konnten. Eigentlich brauchen Sie nichts kopieren sondern lediglich im
      Ordner: “C:\ProgramData\FORTE\VST” die “FORTEPlayer.dll” auswählen.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.