Transponierende Instrumente in FORTE 6 [Video]

In vier Tagen am 18.11.2014 erscheint FORTE 6. Die neue Version von FORTE enthält zahlreiche Verbesserungen.
Für alle, die regelmäßig mit transponierenden Instrumenten arbeiten, bietet FORTE 6 nun eine große Arbeitserleichterung.

Transponierende Instrumente werden nun von FORTE komplett unterstützt. Wir haben ein kurzes Video vorbereitet, in dem wir Ihnen diese wesentliche Neuerung vorstellen.

1 Antwort
  1. Peter Konrad
    Peter Konrad says:

    Es hat mir Freude gemacht das neue Forte Programm zu testen. Momentan arbeite ich noch mit Capella 2008 und Capella Scann.
    Es grüsst Sie liebevoll
    P.Konrad

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.