FORTE 8 mit FORTE Scan – Noten scannen leicht gemacht.

UPDATE: Noten scannen mit ScanScore Standalone
Das neue Programm ScanScore ist nun auch separat erhältlich. Unter www.scan-score.com kann man das neue Notenscanprogramm testen und kaufen.

Jetzt kannst Du Noten scannen, mit dem Handy fotografieren,
mit FORTE erkennen und sofort bearbeiten…

Willst Du die Noten transponieren, Dir ein Playback zu Deiner Chorstimme erstellen oder Dein Archiv endlich digitalisieren? Wir haben intensiv an einem neuen Scan Modul gearbeitet. Die Erkennung ist nun besser und die Bedienung einfacher geworden. Außerdem wird nun das Smartphone zum Scanner!
Mit FORTE 8 kannst Du Deine Noten nun über drei Wege einscannen:

  • mit dem herkömmlichen Weg einer gedruckten Vorlage und dem Scanner, der auf Deinem Tisch steht,
  • über den Import von Bilddateien – oder –
  • ganz komfortabel mit Deinem Smartphone oder Tablet!

Die FORTE Scan App: Dein mobiler Scanner
Die FORTE Scan App ist für Android und iOS Geräte ab dem 10.11. kostenlos erhältlich. Über einen QR-Code synchronisierst Du Dein Smartphone oder Tablet mit Deinem PC. Wenn Du nun mit der App Deine Noten fotografierst, werden die Bilder automatisch ins Scanmodul geladen. Dies funktioniert auch zeitversetzt von unterwegs! Anschließend kannst Du am PC auswählen, welches Notenblatt Du einlesen möchtest. 

scanapp

Die App in Aktion.

Die neue Oberfläche: Schritt für Schritt zum korrekten Ergebnis
FORTE Scan führt Dich durch den gesamten Erkennungsprozess. Am Anfang werden die grundlegenden Parameter wie Schlüssel, Taktart und Tonart abgefragt. Anschließend fragt FORTE Scan Dich nach möglichen Fehlern. Wenn Du in einem gescannten Takt eine fehlerhafte Note findest, markiere diese.
Dann schlägt FORTE Scan Dir mögliche Korrekturen vor. Ganz selten kann es vorkommen, dass keine der vorgeschlagenen Optionen die richtige ist. Dann wird an der Stelle der Partitur ein leerer Takt exportiert.

markieren

Hier kannst Du falsch erkannte Elemente markieren

vorschlaege

So sieht es aus, wenn FORTE Scan Dir mehrere Korrekturen vorschlägt.

… und zum Schluss in FORTE öffnen!
Wenn Deine Partitur fertig erkannt wurde, kannst Du sie zum weiteren Bearbeiten in FORTE öffnen.  Manche Elemente, wie zum Beispiel dynamische Eintragungen, musst Du noch von Hand ergänzen. Auch kleinere letzte Fehler kannst Du nun schnell ausmerzen. Wenn Du die Titelinformationen vielleicht noch ergänzt hast (und das Layout nach Deinen Wünschen angepasst hast), ist Dein Notensatz fertig digitalisiert. Viel Spaß damit!

Was meinst Du? Wie gefällt Dir die Idee?
Welche Noten wolltest Du immer schon mal digitalisieren?
Wir freuen uns auf Deine Nachrichten oder Kommentare!

27 Kommentare
  1. AGo
    AGo says:

    Ich freu mich sehr auf das neue Forte und speziell die Scanfunktion – ich hoffe der Upgradepreis von 7 Basic auf 8 Premium wird nicht zu schlimm 😉

    Ich finde aber die Korrekturansicht von den Screenshots her eher unglücklich. Ich hätte es deutlich besser gefunden, wenn der erkannte Takt nicht über das Bild geblendet werden würde, sondern alleinstehend über oder unter dem Scanbild angezeigt wird. Dann könnte man etwaige Abweichungen m.E. deutlich einfacher erkennen. Aus dem Screenshot ist mir z.B. überhaupt nicht klar, welche Korrektur Forte da um das “mf” herum anbietet, und was da ursprünglich im Scan steht.

    Antworten
  2. Dietlind Kersten
    Dietlind Kersten says:

    So eine Möglichkeit, Noten auch unterwegs “mal eben schnell ” zu digitalisieren, habe ich mir schon lange gewünscht. Ich werde die Funktion möglichst bald ausprobieren.
    Grade bei Gottesdiensten in fremden Gemeinden musste ich bisher oft Notenzettel “versehentlich einstecken “. Das brauche ich dann nicht mehr.

    Antworten
    • FORTE-Team
      FORTE-Team says:

      Na, da sind wir aber froh. 😉 Wir hoffen, die neue Funktion wird dir gefallen. Wenn man die Bilder macht, muss man auf ausreichende Beleuchtung achten. Wir hoffen, dass das in den Kirchen funktionert.

      Antworten
        • FORTE-Team
          FORTE-Team says:

          Hallo Dietlind,
          den QR-Code findest Du im Scan-Programm. Wenn Du die App auf Deinem Smartphone / Tablet geöffnet hast, öffne bitte anschließend das Scanmodul. Wähle dann “Noten mit einem mobilen Gerät einscannen”. Dann erscheint auf dem Bildschirm Deines PC der QR-Code, den Du bitte mit dem Smartphone / Tablet einliest.
          Viel Erfolg!

          Viele Grüße,
          Barbara
          FORTE Team

          Antworten
          • Renate
            Renate says:

            Hallo liebes FORTE Team,
            ich übe gerade mit Forte 8 Premium, aber es klappt nicht so wie ich mir das vorgestellt habe.
            Meine 1. Frage:
            ich halte die auf meinem Android-Handy geöffnete Scan-App vor den QR-Code auf meinem Laptop und es rührt sich nichts. Was mache ich falsch?

            2. Frage:
            Welches Datei-Format sollte ein gespeichertes Bild haben, damit es mit dem Scan-Modul “Bild laden” importieret werden kann?

            Vielen Dank

          • FORTE-Team
            FORTE-Team says:

            Hallo Renate,
            vielen Dank für Deine Fragen.
            (1) Bitte prüfe, dass das Betriebssystem auf Deinem Handy mindestens Android 4.1 ist.
            Wenn Du Handy und Laptop synchronisieren möchtest, musst Du beim wiederholten Öffnen der App oben das Zeichen für den QR-Code auswählen. Manchmal hilft es schon, die App komplett zu schließen und wieder neu zu öffnen.

            (2) Die gängigen Bildformate werden erkannt: jpeg, png, bmp, tiff.
            Bitte beachte hierbei, dass FORTE Scan eine Auflösung von 300dpi benötigt.

  3. Petra Berthold
    Petra Berthold says:

    Hallo, lohnt es sich noch die Forte 7 Version zu kaufen, wenn doch Forte 8 einige Verbesserungen bietet? Ich brauche das Programm vorwiegend, um Lieder zu üben, die ich von meinem Chorleiter bekomme. Daher ist mir eigentlich das korrekte Scannen und Abspielen einzelner Stimmen sowie ein Export auf mein Smartphone am wichtigsten. In der Testphase von Forte7 hatte ich damit leider erhebliche Probleme, sodass ich es zunächst immer wieder aufgegeben habe, erst gestern (vorletzter Tag der Testphase) habe ich einfach mal sämtliche Noten vom Blatt abgeschrieben und das Programm damit ein wenig getestet, was mir auf Dauer aber wahrscheinlich zu mühsam sein wird.

    Antworten
  4. Harald sulawja
    Harald sulawja says:

    Ich habe die Nachricht soeben bekommen und werde sie ausprobieren. Die Anwendung ist vielversprechend.
    Hoffentlich ist die Installation einfach da ich nicht der Computerfrick bin.

    Antworten
  5. Fabian Graf
    Fabian Graf says:

    Hallo,

    wie sieht es mit der Erkennung von Schlagzeug Noten, insbesondere Wirbeln aus? Wie sieht es bei handgeschriebenen Noten aus?

    Wir sind für unseren Spielmannszug auf der Suche nach einem Programm, dass hier punktet. Mit keiner Lösung der Konkurrenz sind wir bisher zu 100% zufrieden, daher steht der Kauf auch noch aus.

    Schöne Grüße

    Antworten
    • FORTE-Team
      FORTE-Team says:

      Hallo Fabian,
      derzeit kann FORTE Scan noch keine Schlagzeugnoten erkennen.
      Bestimmt werden wir dies aber bei der Weiterentwicklung berücksichtigen und in einer späteren Version versuchen zu ergänzen.
      Das Erkennen von handgeschriebenen Noten ist nicht möglich.

      Viele liebe Grüße,
      Barbara
      FORTE Team

      Antworten
  6. Nora
    Nora says:

    Hallo Forte-Team,

    das klingt nach einer sehr guten Funktion. Leider schreibt Ihr nicht, in welchen Programmversionen der Scan verfügbar sein wird. Das wäre aber eine wichtige Information.

    Viele Grüße,
    Nora

    Antworten
    • FORTE-Team
      FORTE-Team says:

      Liebe Nora,
      vorerst wird FORTE Scan als Modul in FORTE Premium integriert sein.
      Es ist geplant zeitnah eine Stand-Alone Version zu veröffentlichen.

      Viele liebe Grüße,
      Barbara
      FORTE Team

      Antworten
  7. Uwe Eckhoff
    Uwe Eckhoff says:

    Das mobile Scannen klingt verlockend, auch wenn ich zum Scannen nach wie vor SharpEye2 benutze. Es erkennt die Noten von schlechtem Papier deutlich besser. Werde die App aber auf jeden Fall testen. Ist eine Windows-Phone Version geplant? Muss sonst nämlich mein altes Android reaktivieren (mache ich für den Test natürlich). Ansonsten weiter so! Bin bislang mit dem Programm sehr zufrieden. Mal sehen ob sich der Mehrwert in 8 für mich rechnet.
    Liebe Grüße ans Team

    Uwe

    Antworten
    • FORTE Admin
      FORTE Admin says:

      Hallo Uwe,

      FORTE Scan von FORTE Premium wird deutlich besser Ergebnisse liefern als das integrierte Scanmodul von FORTE 7 Premium. Wenn Du komplexe Partituren einscannen möchtest, dann ist SharpEye weiterhin die bessere Wahl. Für Windows Phone gibt es leider noch keine App… aber: Du kannst einfach mit Deinem Windows Phone ein Foto von der Partitur machen und dann über den Bildimport von FORTE Scan laden. Dann gelangt das Bild zwar nicht automatisch nach FORTE aber du kannst unterwegs Bilder machen und später auf Deinen Computer laden.

      Viele Grüße,
      Matthias & das FORTE-Team

      Antworten
  8. Gotthard Helmich
    Gotthard Helmich says:

    Habe Forte 7 auf Forte 8 geupgradet.Bin am überlegen ob ich das Programm nicht zurückgeben soll.
    Die Scanfunktion ist unter aller Kanone!Was nützt mir das tollste Einlesen pe rSmartphone und Scanner und Bild ,wenn das Programm die eingelesenen Noten nicht verarbeiten kann? Bei einem einfachen Klavierauszug ohne Liedtext bekomme ich schon die Meldung”Die vorlage ist schlecht lesbar oder zu komplex” obwohl die Vorlage 1a sauber und das Papier schneeweiß um die Noten ist.
    Ich muß doch wohl in das Bundle von capella investieren das Capella scan und Capella 8.1 zum sonderpreis anbietet.Da passieren solche Dinge jedenfalls nicht!Wer hat denn so viel Zeit jede vorlage abzuschreiben .Und die Pdf Funktion von Forte 7 funktioniert auch immer noch nicht!

    Antworten
    • FORTE-Team
      FORTE-Team says:

      Hallo Gotthard,

      vielen Dank für Dein Feedback.
      Es tut mir leid, dass Du mit den Ergebnissen von FORTE Scan nicht zufrieden bist.
      Wir schauen uns gern einmal Deine Vorlage an und prüfen, woran das liegen könnte.

      Selbstverständlich kannst Du auch vom Kauf zurücktreten, wenn Du nicht zufrieden bist.
      Bitte wende Dich in beiden Fällen direkt an den Support:
      support@forte-notensatz.de

      Viele Grüße,
      Barbara
      FORTE Team

      Antworten
  9. Holger Skarba
    Holger Skarba says:

    Hallo,
    ich finde die Idee mit der Scan-App sehr gut und habe daher direkt die Demoversion installiert. Die Verbindeung des Smartphones mit Fort funktioniert gut. Nur funktioniert in Forte 8 die Auswahl der Bilddateien nicht. Diese werden angezeigt, lassen sich aber nicht öffnen. Können sie mir weiterhelfen?

    Antworten
  10. Holger Skarba
    Holger Skarba says:

    Hallo,
    ich finde die Idee mit der Scan App echt super! Deswegen habe ich direkt mal die Demoversion von Forte 8 installiert, um die Funktion auszuprobieren. Das Verbinden des Smartphones mit der Software und das Einscannnen mit der App hat auch funktioniert. Die Scans werden auch angezeigt. Nur lassen sich diese nicht auswählen bzw. laden sie sich ständig wieder neu. Kann mir jemand helfen? Diese Funktion wäre nämlich ein Kaufkriterium für mich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Holger Skarba

    Antworten
    • FORTE-Team
      FORTE-Team says:

      Hallo Holger,
      bitte führe FORTE einmal als Administrator aus.
      Dazu das Programm beenden.
      Anschließend auf das Icon rechts klicken um aus dem Kontextmenü “Als Administrator…” auswählen zu können.

      Viele Grüße,
      Barbara
      FORTE Team

      Antworten
  11. Hans Meixner
    Hans Meixner says:

    Habe mir FORTE 8 Premium wegen Forte Scan gekauft.
    Erkennt nicht mal mit Forte geschriebene Noten !!!!
    Wenn ich dann korrigiert habe, und dann in Forte öffne,
    kann ich von neuem anfangen zu korrigieren.

    Ich kann das nicht weiterempfelen !!!

    Wenn da nichts verbessert wird, gebe ich das Programm zurück.

    Antworten
    • FORTE-Team
      FORTE-Team says:

      Liebe Hans,
      vielen Dank für Deine Rückmeldung.
      Wenn Du möchtest, kannst Du uns gern einmal die Vorlage schicken und wir schauen uns an, wo das Problem liegt.
      Natürlich kannst Du auch unsere Zufriedenheitsgarantie in Anspruch nehmen und von Deinem Kauf zurücktreten.

      Viele Grüße,
      Barbara
      FORTE Team

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.