FORTE 11 und ScanScore 2 – Noten einfach digital

​Entdecke die neuen Funktionen des Scanmoduls

​Heute stellt Dir Barbara die neuen Funktionen von ScanScore 2 vor. ScanScore 2 ist in FORTE 11 Premium integriert und ​scannt Deine Noten im Handumdrehen ein. Was ScanScore sonst noch alles kann, siehst Du im folgenden Video:​

play

1. ​​Passe Namen und Klang an

​Im Mixer von ScanScore kannst Du ​den Namen und den Klang der einzelnen Spuren anpassen.

​Der Mixer von ScanScore 2.0

2. ​Transponiere Deine Partitur

Setze ​zuerst den Mauscursor direkt an den Anfang des Stückes.
Im Menü “Noten” findest Du die Funktion “Tonart transponieren”. Wähle hier Deine Zieltonart und die Richtung der Transposition an. Wir ​transponieren hier abwärts nach C-Dur.
Achtung! Denke daran, hier “Alle Zeilen transponieren” anzuwählen​.

3. ​​Der Liedtext ist auch dabei

​Wenn nötig, kannst Du den Liedtext direkt in ScanScore bearbeiten.
Mit ​TAB kannst Du Silben nach vorn springen, mit Strg+TAB springst Du Silben zurück. 

Wie gefällt Dir diese Funktion? Wir freuen uns auf Deine Kommentare!
Und eine weitere Vorschau zu FORTE 11 zeigen wir Dir in den nächsten Tagen noch... Sei gespannt!

​​Barbara & das FORTE-Team

14 Kommentare
  1. Georg Stiegler
    Georg Stiegler says:

    Das klingt alles super. Aber mit welchen Scannern funktioniert euer Programm. Ich habe einen Canon Drucker mit Scanfunktion. Hier passen die Treiber (zumindest für eure 1. Version) nicht. Ich habe schon einmal angefragt, mit welcher Hardware ihr arbeitet, aber bisher keine Antwort darauf bekommen. Da ich sehr viel mit forte 10 premium arbeite und auch sehr damit zufrieden bin, wäre ich euch für eine Antwort sehr dankbar. Ich würde mir sogar einen neuen Scanner kaufen, um euer Programm anzuwenden. Mit musikalischen Grüßen. Georg

    Antworten
    • Matthias
      Matthias says:

      Hallo lieber Georg,

      vermutlich hast Du unsere Antwort im vorhergehenden Blogbeitrag übersehen.
      https://www.forte-notensatz.de/2019/10/forte-11-schnell-und-intuitiv/

      Hier noch einmal unsere Antwort:
      ScanScore sollte in der kommenden Version auch mit Deinem Canon-Drucker funktionieren, wenn Du den entsprechenden Windows-Treiber von Canon heruntergeladen und installiert hast.
      Wir verwenden zum Testen ebenfalls einen Canon MX495 Multifunktionsdrucker und einen herkömmlichen Scanner Canon Lide 110.

      Viele Grüße,
      Matthias

      Antworten
  2. Heinz Förster
    Heinz Förster says:

    Löst ScanScore 2 ScanScore Ensemble als Paketbestandteil von Forte 11 ab?
    Wie viele Stimmen can man mit ScanScore 2 scannen und bearbeiten?
    Was soll Forte 11 kosten?

    Viele Grüße
    Heinz

    Antworten
    • Matthias
      Matthias says:

      Hallo Heinz,

      in FORTE 11 Premium ist ScanScore 2 Ensemble dann enthalten und löst somit ScanScore 1.5, welches in FORTE 10 Premium derzeit enthalten ist, ab. Wir werden am 22.10. die Preise per E-Mail und auf unserer Webseite forte-notensatz.de bekanntgeben.

      Viele Grüße,
      Matthias

      Antworten
  3. Gerhard Schneider
    Gerhard Schneider says:

    Hallo scan-score-Team,
    ich habe im Hinblick auf Forte 11 als von mir favorisiertes Programm mich in einer Testversion mit scan-score beschäftigt. Der erste Eindruck war vom Handling her gesehen wirklich gut, unproblematisch und flott. Die integrierten Voices sind sicherlich verbesserungswürdig, Selbst nur als Kontrollfunktion gesehen kann man sicherlich auch den Ohren etwas natürlicherklingendes spendieren. Entäuscht aber war ich von der Notenerkennung des Scans. Teilweise habe ich mir eine Nachbearbeitung erspart, weil zu viel Aufwand. Andere Programme können dies deutlich besser, sind aber auch teurer. Ich habe eurem Support in zwei Mails die Scanergebnisse zu Begutachtung zugeschickt. In diesem Bereich des Programms besteht sicherlich noch deutlicher Verbesserungsbedarf, um stabile Ergebnisse erzielen zu können. Wäre bei diesem Punkt eine sichtbare Verbesserung zu erkennen, gäbe es für mich keine Frage, welches Programm ich kaufen würde. Weil diese von mir getestet Version aber als Teil von FORTE 11 zu dem Programm gehört, werde ich noch einmal über eine Kaufentscheidung nachdenken müssen. Trotzdem viel Erfolg.
    Mit freundlichen Grüßen
    Gerhard Schneider

    Antworten
    • Matthias
      Matthias says:

      Hallo Gerhard,

      leider habe ich Deine Partitur gerade nicht vorliegen. In der Regel lassen sich Erkennungsfehler recht einfach und schnell in ScanScore oder direkt in FORTE bearbeiten. Je nach Vorlage kann das Ergebnis nahezu perfekt sein und manchmal sind aufwändigere Nachbearbeitungen nötig. (Die aber oftmals schneller von der Hand gehen, als das Stück komplett neu einzugeben.) Selbstverständlich werden wir noch weiter an der Erkennung arbeiten, um ScanScore noch leistungsfähiger zu machen. Du kannst Dir gerne ab dem 22.10. die aktuelle Testversion von FORTE 11 herunterladen.

      Viele Grüße,
      Matthias

      Antworten
  4. Reinhold Indlekofer
    Reinhold Indlekofer says:

    Hallo,
    ich habe pro Stimme (Männerchor) eine getrennte Lied-Notenvorlage, kann ich in
    Forte 11 wenn ich sie einzeln eingescannt habe zusammen fügen?

    Gruß Reinhold

    Antworten
    • Matthias
      Matthias says:

      Hallo Reinhold,

      ja, das ist prinzipiell möglich. Du müsstest dann jedoch manuell die eingescannten Einzelstimmen in FORTE öffnen und dann mit der Kopierfunktion in die Gesamtpartitur kopieren.

      Viele Grüße,
      Matthias

      Antworten
  5. Christoffer Groninger
    Christoffer Groninger says:

    Wie bereits von Herrn Schneider bemängelt, habe auch ich mit scan score nicht die besten Erfahrungen gemacht. Die Erkennung war nicht zufriedenstellend und die Nachbearbeitung stellte sich als schwiwrig heraus. Da ich von der 10ner Version nur die Basisversion habe, befürchte ich, dass bei einem Update hinsichtlich des Einscannens keine Verbesserungen für mich stattfinden. Mir wäre eine Verbesserung der Scanmöglichkeiten wichtiger als ein Update von Forte 10 auf 11.

    Antworten
    • Matthias
      Matthias says:

      Hallo Christoffer,

      in FORTE 11 Premium ist ScanScore 2 enthalten. Je nach Vorlage kann es zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Gerade bei kostenlosen/freien Noten aus dem Netz gibt es oft Probleme mit der Qualität. Beispielsweise gibt es auf IMSLP.org viele kostenlose Noten, jedoch sind die PDF von zu schlechter Qualität. Auch können verschiedene Notenschriften Probleme bereiten. Das ist aber von Partitur zu Partitur unterschiedlich.

      Viele Grüße,
      Matthias

      Antworten
  6. Angela Schünemann
    Angela Schünemann says:

    Hallo, das Scanergebnis lässt wirklich zu wünschen übrig. Und dann wurde die Taktart falsch gescannt. Und ich muss das, dann für jeden Takt eingeben. Euer Ernst. Da tippe ich doch lieber ab.

    Antworten
  7. Hiltrud
    Hiltrud says:

    Guten Tag,
    Ich bin Chormitglied und überlege Forte11 zu kaufen. Ich möchte unsere Notenblätter einscannen und die einzelnen Stimmen abspuelen zu können. Ich habe gelesen das sie Scan ScanScore2 integriert haben. Meine Frage ist nun ob ich neben Forte11 auch ScanScore Lizenzen erwerben muss?
    Oder sind die Lizenzen in Forte11 Premium enthalten?
    Danke im voraus.
    Gruss Hiltrud

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.